Kontakt
Zahnarzt Böblingen, Dr. Björn Vieth

Oralchirurgie

Die Oralchirurgie umfasst alle chirurgischen Eingriffe an Zähnen, Weichgewebe und Kieferknochen. Neben einer gründlichen Diagnostik, ggf. mittels 3D-Röntgen (DVT), legen wir besonders großen Wert auf eine schonende, möglichst schmerzfreie Behandlung. Für größere Eingriffe oder ängstliche Patienten bieten wir deshalb auch die Möglichkeit der Lachgassedierung.

Neben Implantationen und parodontalchirurgischen Maßnahmen führen wir folgende oralchirurgische Behandlungen durch:

Zahn- und Weisheitszahnentfernungen

Wir tun alles für den Erhalt Ihrer Zähne. Aber trotz aller Bemühungen kann eine Zahnentfernung nicht immer vermieden werden. Wir gehen in diesem Fall so schonend wie möglich vor, um das umliegende Gewebe zu schützen.

Weisheitszähne wachsen in der Regel ab dem 16. Lebensjahr heraus. Sie haben oft zu wenig Platz im Kiefer und müssen dann entfernt werden, da sie sonst die übrigen Zähne verschieben, benachbarte Zahnwurzeln beschädigen oder Entzündungen auslösen können.

Leitspruch

Ihre Zähne sind
unsere Leidenschaft
Zahnarzt Böblingen, Dr. Björn Vieth

Wurzelspitzenresektion

Eine Wurzelspitzenresektion ist die letzte Möglichkeit zum Erhalt eines Zahns, wenn eine Wurzelkanalbehandlung nicht erfolgreich oder gar nicht erst möglich war. Wir entfernen dabei die Wurzelspitze, entzündetes Gewebe und den erkrankten Teil des Kieferknochens. Nach erfolgreicher Behandlung kann der Zahn oft noch über Jahre erhalten bleiben. Dieses Vorgehen verlangt allerdings ein sorgfältiges Abwägen zwischen Erhalt und Entfernung des Zahnes.

Lippen- und Zungenbändchen

Zu straff ansetzende Lippenbändchen können einen Zahnfleischrückgang auslösen oder eine Zahnlücke zwischen den Frontzähnen (Diastema) begünstigen. Ein zu kurzes Zungenbändchen beeinträchtigt in einigen Fällen sogar die Sprachentwicklung und Lautbildung bei Kleinkindern. Um dies zu verhindern, verlängern wir die Bändchen in einem mikrochirurgischen Eingriff mit einem kleinen Schnitt oder entfernen sie.

Infobox

Mehr Informationen

Haben Sie Fragen zu einem Eingriff? Sprechen Sie uns an, wir helfen gerne weiter.